Schirmherrschaft:
 
Sicher im Auto
 
Das Verkehrssicherheitsprogramm "Sicher im Auto" befasst sich mit der richtigen Sicherung von Kindern in Fahrzeugen und ist eine Informationsveranstaltung mit praktischen Demonstrationen. Der ADAC und Volkswagen arbeiten bei der Umsetzung dieses Programms zusammen mit dem Ziel, die Zahl der Verkehrsunfälle von mitfahrenden Kindern im Auto sowie die Schwere von Verletzungen zu senken.
Mit Kindern unterwegs
 
Rund um das Wohlergehen Ihres Kindes im Auto gibt es viel zu beachten. Wertvolle Leitlinien zur richtigen Sicherung Ihrer Kinder und Tipps für stressfreie Autofahrten bringen Sie schnell auf den richtigen Weg. Lesen Sie alle Details!
Kindersitze
 
Die Physik eines Unfalles ist unbarmherzig. Sichern Sie deshalb Ihre Kinder mit Systemen, die ihrem Alter und ihrer Größe angepasst sind. Erfahren Sie alles über geeignete Kinderrückhaltesysteme: Wir präsentieren Ihnen die Ergebnisse der aktuellen Kindersitztests des ADAC.
So funktioniert Kindersicherung
 
Eine aktuelle repräsentative ADAC Stichprobe zeigt: Knapp ein Drittel aller Schulkinder unter 12 Jahren werden von den Erwachsenen im Auto nicht korrekt gesichert. Auch bei den Kindergartenkindern sieht es nicht viel besser aus. Das bedeutet: Zehntausende Kinder werden Tag für Tag ungesichert oder im falschen Kindersitz durch die Gegend kutschiert. Zwei Dinge braucht also jeder Autofahrer, wenn er Kinder mitnehmen will: den richtigen Sitz und das Wissen um Einbau und Bedienung. Wie es richtig gemacht wird sehen Sie hier!
Aktuelle Termine:
 
Hier finden Sie die aktuellen Termine für unsere Trainingsveranstaltungen zum Thema Kindersicherheit.

01.08.2014
Krefeld

02.08.2014
Bottrop

02.08.2014
Bad Bellingen

02.08.2014
Nürnberg

02.08.2014
Friedberg

Alle Termine auf einen Blick
Bedienungs- und Einbaufehler bei Kindersitzen
Fehlerhafte Handhabung der Kindersitze ist immer häufiger der Grund für Verletzungen von Kindern bei einem Unfall.
Kontakt Sitemap Impressum
Copyright 2010 - 2013 ADAC e.V.